Aus erster Hand: Die neuesten Projekte, der letzte Agentur-Schrei und die bestaussehendsten Beschäftigten in ganz Niederbayern.

Das aktuelle Agenturstudio

Das aktuelle Agenturstudio

Aus erster Hand: Die neuesten Projekte, der letzte Agentur-Schrei und die bestaussehendsten Beschäftigten in ganz Niederbayern.

Zero Plastique – Ein Logo für den guten Zweck!

Die Gestaltung des Logos für die Jutebeutel-Aktion „Zero Plastique“ ließ unsere Gestalter-Herzen bei Graswald . Heiligtag höher schlagen. Im Rahmen des dauerhaft und sehr nachhaltig angelegten Hilfsprojektes "Hilfe für Dindefelo“ des Rotary Club Passau-Dreiflüssestadt konnten wir durch unsere kreative Arbeit einen kleinen aber sehr feinen Beitrag leisten, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Bereits zum dritten Mal in Folge reiste der Vilshofener PNP-Chefredakteur und Rotary-Mitglied Helmuth Rücker im Februar in den Südosten des Senegals, in das kleine afrikanische Dorf Dindefelo. Im Gepäck hatte er neben Spendengeldern, Fußballtrikots und Luftballons für die Kinder einige hundert Jutebeutel, bedruckt mit dem von uns mit viel Liebe entwickelten eigenen Dindefélo-Logo. Die Aktion stand unter dem Motto „Zero Plastique – Kein Plastik“, das auch bei uns in der Agentur tatkräftig unterstützt wird. Eines der größten Probleme in Afrika ist die sog. Plastikplage – die Flut der unzähligen rumliegenden Polyethylentüten. "Dieser überall umherfliegende Plastikmüll führt zu immer größeren Schäden in Flora und Fauna und trübt zudem das Bild der visuellen Wahrnehmung, dieser eigentlich faszinierenden Landschaft", so der Bericht von Helmuth Rücker. Gemeinsam mit seinem Vor-Ort-Ansprechpartner und Botschafter von Dindefelo, dem Senegalesen Carim Camara, hat Helmuth Rücker im vergangenen Jahr ein Konzept entwickelt um das kleine Dorf von der Plastik-Flut zu befreien und somit ein Zeichen für viele weitere afrikanische Orte zu setzen. Und dies scheint zu gelingen! Bereits ein Jahr nach Projektstart erscheint das direkte Umfeld von Dindefelo in einem nahezu plastikfreien Zustand. Mit den jetzt gelieferten Jutesäcken haben die Einwohner ein weiteres und schönes "Instrument" an der Hand, sich nachhaltig von der Plastikplage zu befreien. Mit großer Begeisterung wurden die Jutebeutel an die kleinen und großen Einwohner von Dindefelo verteilt. „Zero Plastique“ – ein Projekt, das auch uns mit großer Freude erfüllt hat. Gerne wieder!